Um den gesendeten Inhalt vor fremden Blicken zu schützen, ist mit der zentralen Poststelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auch der Kontakt auf gesichertem elektronischen Wege möglich.
Benutzen Sie hierfür bitte das nebenstehend zum Abruf bereitgestellte Verschlüsselungszertifikat.

Inhaber einer Signaturkarte der Steuerberaterkammer Nürnberg speichern die Datei auf der Festplatte,
z. B. in dem für die öffentlichen Zertifikate verwendeten Verzeichnis. Im SmartCard-Sicherheitspaket erfolgt der Import dann über "Datei", "Zertifikate importieren". Für Austausch und Verwendung des Zertifikates in den Kontakten von Outlook oder Outlook-Express, wird die Datei zunächst auf der Festplatte gespeichert und anschließend in unseren Kontakt in der Registerkarte "Zertifikate" importiert. Nach dem Importieren unseres Zertifikats können Sie Ihre E-Mails vertraulich zusenden.