Teilnahme möglich in Rostock-Warnemünde, Hannover und Würzburg.

Nach Ihrer Ausbildung zum Mediator lösen Sie Konflikte so, dass die Beteiligten auch zukünftig miteinander auskommen – im Mandantenkreis, kanzleiintern oder privat. Sie unterstützen die Parteien, selbst tragfähige Lösungen zu entwickeln, die dauerhaft von Bestand sind.

In Anbetracht der oft engen Beziehung zu Ihren Mandanten ist der Umgang mit Konflikten, z.B. im eigenen und in anderen Unternehmen, zwischen Geschäftspartnern, Gesellschaftern, Mitarbeitern oder auch im Bereich der Nachfolge – eine Schlüsselqualifikation für Sie als Steuerberater. Die nervenaufreibende, gerichtliche Klärung von Konflikten kostet zudem viel Zeit und Geld.

Die Mediation schafft Abhilfe: In der Ausbildung erlernen Sie theoretisch und im Rahmen zahlreicher Gruppenübungen und Rollenspiele die Haltung und die Fertigkeiten für eine professionelle Mediationstätigkeit, die Sie natürlich auch kanzleiintern und privat einsetzen können. Erleben und trainieren Sie die Kompetenzen, die Sie als Mediator benötigen. Als Investition in die Zukunft wird die auch als neues Geschäftsfeld denkbare Mediationstätigkeit durch das Mediationsgesetz gestärkt.

- Mediationskompetenz erwerben und im Rollenspiel trainieren - neues Geschäftsfeld aufbauen

- Konfliktparteien zu Lösungsalternativen führen und deren Eigenverantwortlichkeit bei der Konfliktklärung stärken

- Gesprächskompetenz vertiefen - geschäftlich und auch ganz persönlich für Sie selbst

Graf-von-Faber-Castell'sches Schloß, Nürnberger Str. 2, 90547 Stein

Samstag, 13. Mai 2017, 19:30 - 02:00 Uhr

Auf Initiative des Präsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg, Herrn Dr. Christoph Strötz, wurde eine lange Tradition des Nürnberger Juristenballs wiederbelebt und unter dem Motto „Ball der rechts- und steuerberatenden Berufe“ auch die Steuerberaterschaft
mit einbezogen.

Gemeinsam mit dem Präsidenten des Oberlandesgerichts und der Rechtsanwaltskammer Nürnberg haben wir die Schirmherrschaft übernommen und laden Sie herzlich ein zu einer unvergesslichen Ballnacht bei Tanzmusik, Disco, Bar-Lounge und Showeinlagen im
herrlichen Jugendstil-Schloss der Grafen von Faber-Castell.

Die unbeschwerte und fröhliche Atmosphäre des Ballabends bietet vielfältige Möglichkeiten der Begegnung und des gegenseitigen Austausches. Genießen Sie jenseits des beruflichen Alltags diese heitere und zwanglose Form der Kommunikation.

Networking nicht via facebook sondern im persönlichen Gespräch – und das in einem so prachtvollen wie festlichen Ambiente des „Bleistiftschlosses“.

Sie können bereits jetzt alle Informationen über und zu dem Ball und der Kartenbestellung auf der Homepage www.juristenball-nuernberg.de finden.

29.05 - 30.05.2017, München

Am 29. und 30. Mai findet in München der DEUTSCHE STEUERBERATERKONGRESS 2017 statt. Der Kongress bietet ein umfangreiches, topaktuelles Fachprogramm. Hochkarätige Experten geben in ihren Vorträgen wertvolle Praxishinweise zu Themen, mit denen sich der Berufsstand zurzeit befasst. Zahlreiche Arbeitskreise, Foren und Workshops  vermitteln die neuesten Rechtsentwicklungen und bieten Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit Berufskolleginnen und -kollegen.

Eine große Fachausstellung und ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm sowie Begrüßungs- und ein bayerischer Festabend runden den Kongress ab.

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter www.deutscher-steuerberaterkongress.de.

Die Kongressbroschüre ist ab Februar unter www.bstbk.de abrufbar oder kann bei der Bundessteuerberaterkammer (Telefon: 030 240087-0; Telefax: 030 240087-99; E-Mail: seminare@bstbk.de) angefordert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mittwoch, 21. Juni 2017 | 14.30 – 19.00 Uhr

Anmeldeschluss: 14. Juni 2017

Golfplatz Bad Abbach-Deutenhof | Am Deutenhof 2
93077 Bad Abbach

FRÜHER AN SPÄTER DENKEN

Wenn der eigene Ruhestand vor der Tür steht, kümmern sich Unternehmerinnen und Unternehmer um ihre Nachfolge. Dass sie das oft sehr spät tun, zeigen die Nachfolgereporte der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim und der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.  

17.07.2017
Golfclub Altötting-Burghausen

Die diesjährigen Golfmeisterschaften der Steuerberater in Bayern finden am Montag, den 17. Juli 2017 im Golfclub Altötting-Burghausen unter der Schirmherrschaft der Steuerberaterkammer München statt.


Alle Informationen erhalten Sie in Kürze auf http://www.steuerberaterkammer-muenchen.de