Arbeitsamt Regensburg, Galgenbergstraße 24, 93053 Regensburg

20.06.2017

VOCATIUM 2017 Hof

Freiheitshalle Hof, Kulmbacher Straße 4, 95030 Hof

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei

Bereits zum sechsten Mal findet die vocatium in der Freiheitshalle Hof statt. Die vocatium findet statt am 20.-21.06.2017.

„Die Leistung der vocatium ist es, das positive Image der Region an junge Menschen weiter zu transportieren. Dabei bietet die Messe Unternehmen, Fachschulen und Hochschulen hinweg die Möglichkeit, potentielle Nachwuchskräfte persönlich kennenzulernen und sich als attraktive Ausbildungsstätte vorzustellen. Für die Schulabgänger wiederum ist die vocatium eine Plattform, die ihnen wichtige Informationen für die Berufsorientierung bereitstellt.“, so Landrat Dr. Oliver Bär.

https://www.erfolg-im-beruf.de/vocatium/ 

Meistersingerhalle Nürnberg, Münchener Straße 21, 90478 Nürnberg

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei

Am 11.-12.07.2017 findet die vocatium wieder in der Meistersingerhalle statt.

Die gezielte Vorbereitung ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts der vocatium. Jeder Schüler bekommt ein hochwertiges Messehandbuch, das die Bildungsangebote der teilnehmenden Aussteller enthält. Interessierte können sich anschließend für verbindliche Einzelgespräche auf der Messe anmelden und erhalten 14 Tage vor der Veranstaltung eine persönliche Einladung. 

Das Nürnberger Messeteam arbeitet ganzjährig auf ergiebige und gut vorbereitete berufsorientierende Gespräche zwischen Schülern und Ausstellern hin. Rund 9.000 Schülerinnen und Schüler in der Region Mittelfranken werden jährlich über das Ausbildungs- und Studienangebot der vocatium informiert. 

Der bayerische Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Dr. Ludwig Spaenle, ist Schirmherr der vocatium Mittelfranken. Die überregionale Schirmherrschaft liegt in den Händen der Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka.

https://www.erfolg-im-beruf.de/vocatium/

s.Oliver Arena Würzburg, Stettiner Straße 1, 97072 Würzburg

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei

Bereits zum 7. Mal öffnet die vocatium Unterfranken am 13. und 14. Juli 2017 Ihre Tore. An diesen Tagen wird die s.Oliver Arena Würzburg wieder ganz in der Hand von Schülerinnen und Schülern sein, die sich intensiv mit ihrer beruflichen Zukunft auseinandersetzen. Über 2.700 junge Menschen von Mittel-, Wirtschafts-, Real- und Fachoberschulen sowie Gymnasien aus der Region Unterfranken und dem Main-Tauber-Kreis werden erwartet, um sich bei rund 70 Beratungsinstitutionen, Unternehmen, Berufsfachschulen und Hochschulen über ihre beruflichen Möglichkeiten zu informieren. 

Die Vorbereitung in den Schulen ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts mit dem Ziel eine möglichst hohe Qualität der Beratungsgespräche zwischen Schülern und potentiellen Arbeitgebern, Hochschulen und Beratungsinstitutionen zu erreichen. Darüber hinaus soll der Messebesuch die Jugendlichen motivieren, sich mit den Fragen ihrer Berufswahl intensiv zu beschäftigen.

Das Würzburger Messeteam arbeitet ganzjährig auf ergiebige und gut vorbereitete berufsorientierende Gespräche zwischen den Jugendlichen und Ausstellern hin. Von März bis Mai 2017 werden rund 5.000 SchülerInnen und Schüler in der Region Unterfranken und dem Main-Tauber-Kreis über das Ausbildungs- und Studienangebot der vocatium informiert. Sie erhalten ein kostenloses Messehandbuch mit wichtigen Informationen über die vocatium-Aussteller und hilfreichen Tipps zu Ausbildung und Studium. Über ein Anmeldeformular können die SchülerInnen bis zu vier verbindliche Gesprächstermine mit den Ausstellern vereinbaren, die sie auf der Fachmesse wahrnehmen werden. 

Zum Messekonzept gehört außerdem ein ganzjähriges Vorbereitungsprogramm mit diversen Informations- und Diskussionsveranstaltungen für Schüler, Eltern, Lehrer und weitere beteiligte Akteure. 

https://www.erfolg-im-beruf.de/vocatium/

Donau-Arena, Wallhalla Allee 22, 93059 Regensburg

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei

Die sechste vocatium Regensburg findet am 18.-19.07.2016 in der Donau-Arena statt.

Das Messeteam arbeitet ganzjährig auf qualifizierte berufsorientierende Gespräche zwischen SchülerInnen und Ausstellern hin. Die gezielte Vorbereitung ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts. Jeder Schüler bekommt ein hochwertiges Messehandbuch, das die Bildungsangebote der teilnehmenden Aussteller enthält. Interessierte können sich anschließend für verbindliche Einzelgespräche auf der Messe anmelden und erhalten 14 Tage vor der Veranstaltung eine persönliche Einladung.

https://www.erfolg-im-beruf.de/vocatium/